Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung zum Umgang mit personenbezogenen Daten durch die Fa. Klaus Salger e.K., Robert-Dörflinger-Straße 2, 86368 Gersthofen

  1. Verantwortliche Person für den Datenschutz in unserem Unternehmen ist Klaus Salger

  2. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Wir beachten dabei die gesetzlichen Maßgaben und Ihre schutzwürdigen Interessen.

  3. Personenbezogene Kundendaten, insbesondere Ihre Adress- und Kontaktdaten, sowie Ihre Angaben zum Vertragsgegenstand, und die Daten die uns aus Ihrer Anfrage /Bestellung / aus Ihrem Auftrag bekannt werden, verarbeiten wir, soweit wir hierzu rechtlich verpflichtet oder soweit die Daten zur Vertragsanbahnung oder –Durchführung erforderlich sind, unabhängig vom Zustandekommen eines Vertrages. Diese Datenverwendung erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 b DSGVO.

  4. Außerdem nutzen wir Ihre Daten für interne statistische Auswertungen. Grundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 f DSGVO.

  5. Ihre personenbezogenen Daten werden in dem für die Vertragserfüllung erforderlichen und gesetzlich zulässigen Umfang an Behörden und zuständige öffentliche Stellen weitergegeben gem. Art. 6 Abs. 1 c DSGVO.

  6. Eine Datenweitergabe an zur Vertragserfüllung zugezogene Dienstleister, wie z.B. Werkstätten, Versender, Logistik, Banken, Inkassounternehmen, Marketingunternehmen, Buchhaltung erfolgt nur, nachdem diese –wenn sie nicht ohnehin einer gesetzlichen Geheimhaltungspflicht unterliegen – jeweils auf das Datengeheimnis verpflichtet wurden.

  7. Die o.g. Daten werden für die Dauer der Abwicklung des Vertragsverhältnisses gespeichert, darüber hinaus für die Dauer der gesetzlichen Nachweis- und Dokumentationspflichten, und für den Zeitraum, für den wir aus konkreten Anhaltspunkten auf ein Interesse an weiterer Speicherung schließen können. Anschließend werden die Daten gelöscht, soweit nicht vorher ein individueller Löschungsanspruch besteht und geltend gemacht oder eine Einwilligung widerrufen wird. Garantieanmeldungen für den Kunden werden nach spätestens 4 Jahren gelöscht.

  8. Hinweis: Eine Datenspeicherung zu Ihren Gunsten erfolgt nicht. Bitte bewahren sie deshalb selbst alle in Ihrem Interesse stehenden und für Sie wichtigen Informationen, Unterlagen und Daten auf oder speichern diese in geeigneter Weise.

  9. Sie haben gesetzliche Rechtsansprüche auf Auskunft über Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten, Berichtigung oder Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen Verarbeitung Datenübertragbarkeit. Darüber hinaus haben Sie das Recht, den Bundesbeauftragen für Datenschutz anzurufen https://www.bfdi.bund.de/DE/Home/home_node.html.

Zuletzt angesehen